Totgeglaubte leben länger

Totgeglaubte leben länger......


So heisst es ja ;) Und ist auch hier der Fall. Es tat sich nun seit Monten nichts mehr hier.


Das Forum und die Gilde ist langsam aber sicher eingeschlafen.

Dieses hatte wohl mehrere Gründe.

  • Lustlosigkeit
  • fehlender neuer Content
  • änderungen im Lebensbereich einiger
  • einfach keine Zeit mehr
  • andere Spiele waren Interessanter


Man könnte es so weiterführen. Die Liste ist dann Endlos :) Aber es war immer so das ich ein Auge hier drauf hatte ob sich nochmal mal was tut. Auch wenn ich nicht mehr Ingame bin aus diversen Gründen. Ob nun Krankheit, Lustlosigkeit, andere Spiele fröhnen :whistling: , Abo auslaufen lassen, Ingame chronische Unlust etc. Es ist und bleibt aber so das mich das Spiel und das Forum nicht los liessen. Es ist ja nicht so das wir eine Eintags Gilde waren. Es fing vor vielen Jahren an und hielt bis heute und das sind immerhin mehr als 5 Jahre.


Viele Jahre waren lustig und voller Anekdoten. Aber auch einige traurige Momente wenn langjährige Mitglieder uns verliessen. Auch wenn man sich nicht aus den Augen verlor aber Ingame war es nicht mehr das gleiche. Und so wurden es nach und nach immer weniger.


Ab und an kamen alte Gefährten mal Ingame und schauten vorbei, aber sie verschwanden auch wieder so schnell wie sie kamen. Es gab am Schluss nur noch den harten Kern. Der mehr oder weniger aus einigen Gildengründern bestand. Aber auch selbst da lichteten sich die Reihen nach und nach :( Und so waren nur noch eine Handvoll da die die Gilde füllten. Ohne es zu zeigen, tat es einem Weh das es so kam. Aber es kündigte sich immer mehr an. Andere Gilden mit denen man Freundschaften schloss, verschwanden auch nach und nach aus dem Universum. Der Wolfschannel wurde von Woche zu Woche immer leerer. Und so kam es wie es kommen musste. Die Gilde löste sich in Ihre Bestandteile auf. Mit einem weinenden Auge sah man dem zu ohne etwas dagegen tun zu können.

Das Teamspeak verweiste, bis auf einige hartnäkige Gefährten. Aber auch sie gabe irgendwann auf und kamen nicht mehr ins TS. Was auch mehr als verständlich war.


Die Wölfe heulten nicht mehr im Rudel sondern streiften einsam und alleine durch die Galaxie.


Dann kam noch dazu das Ingame und in den SWtOR Foren endlich neuer Content gefordert wurde, der nicht kam. 2017 war dann ein Jahr der Micropatches die nichts neues brachte, ausser Frust bei den Spielern. Dann noch den geliebten Server (T3-M4) zu schliessen und ein weiteres mal Server zusammen zuschliessen war auch hier dann das Ende, mehr oder weniger.


Man verfolgt ja trotzdem iimer noch mit was passiert, auch wenn man nicht mehr Ingame ist. Der Frust der Spieler stieg. Ob nun bei Reddit, SWtOR Foren (US oder EU Foren)

Dann kam der große Knall als es einen Bug gab der bis heute den Galaktischen Handelsmarkt schwächte, indem man ein Item billig kaufen und teuer verkaufen konnte. Auch wenn viele Buguser gesperrt wurden, war der Schaden angerichtet. Was ein weiteren Grund hatte warum Spieler ausblieben. Da dann seitens EA/Bioware nicht wirklich was gab an Aussagen, ausser das typische Gebrabbel von Ban Ankündigungen. Hatten die Spieler keinen Bock mehr sich verarschen zu lassen. Es gab wie gesagt nur Mini und Micropatches aber nicht wirklich Content. Ob nun Storytechnisch oder PvP/PvE Technisch.


Also warum zum Teufel sollte man sich wieder anmelden und sich das antun? Vor allem wenn die Gilde eh kaum noch bestand. Gute frage, nächste Frage.


Es ist verdammt nochmal Star Wars :D Das ist schon Grund alleine.... Das Spiel hat immer noch seinen Charme und Reiz. Alleine Story Technisch. Aber auch Raid Technisch. Nur leider fehlt es an Gefährten die mit einem los gehen und die Galaxie unsicher machen. Raids rocken und das TS mit lachen und Geschichten füllen.


Es gab/gibt viele Überlegungen dies bezüglich. Wie kann man wieder die Gilde füllen. Besteht überhaupt noch Interesse?


Wer es nicht probiert wird es nicht rausfinden. Auch war die Überlegung alles etwas zu erweitern. Im Sinne von anderen Spielen. Also im Grunde das Wolfs Rudel auch und anderen Spielen zu vertreten. Ob nun Diablo3, Battlefield Reihe, WoW, Starcraft oder was auch immer. Einfach um Gleichgesinnte zu finden und den Spass wieder ins Spiel zu bringen. Gemeinsames losziehen.

Einfach in seiner Freizeit gemeinsam Spass zu haben.


Und so habe ich mich nun entschlossen nochmal Gas zu geben und alle zusammen zu finden aus der alten Garde. Ich denke einige werden überrascht sein was von Wolf-Squad zu hören :P;)

Aber wie am Anfang ich schon schrieb. Totgeglaubte leben länger.


Um es mal gleich los zu werden. Es gibt bei Diablo3 und Starcraft II Gilden die Wolf-Squad heissen :) Ich ahbe sie einfach mal Gegründet für alle Fälle. :whistling:



Ich bin mir aber auch bewusst das es ohne Resonanz bleiben kann und dann der wirkliche Tod der Rudels eintritt. Woran ich aber noch nicht glauben mag. Wir habe nun mehr als 5 Jahre geschafft, und werden auch noch ein wenig mehr gemeinsam packen. Ich bin da mal Optimistisch :D



Es werden hier in kurzen Abständen nun Infos folgen was ich erreicht habe und was sich gegebenenfalls ändern könnte/wird.


Lasst und nochmals SWtOR gemeinsam Rocken und das Rudel wieder auferstehen.



In diesem Sinne mcburn aka Bailseda :keks6:

    Teilen